Direkt zum Inhalt

Seminar am 25.02.2017 in Berlin!

Hallo werte Freunde und Interessierte!

Wir laden euch im Februar herzlich zu einem öffentlichen Workshop ein, an dem jeder Interessierte teilnehmen kann. Diesmal wird es um Bewegungslehren - sprich Feldenkrais und Tai-Chi-Chüan - gehen, die wir vorstellen und vergleichen wollen.
Um was geht es?

Bei diesem Workshop wollen wir hinterfragen, welche Rolle unser Körper (oder Leib) für unsere Entwicklung als Mensch und Persönlichkeit spielt. Wie beeinflusst unser Körper (z. B. über Verspannungen) unser Denken und Handeln? Was ist der Unterschied zwischen Leib und Körper? Wie sollten wir mir unserem Körper umgehen? - um einige Beispiele zu nennen.

Dabei sehen wir uns zwei Systeme - Tai Chi Chüan und Feldenkrais - näher an. Es wird eine kleine praktische Einführung zum Tai Chi und Feldenkrais für Anfänger geben. Außerdem verraten wir euch einiges wissenwertes über die Historie, Hintergründe und Möglichkeiten, die beide Systeme für die Entwicklung bieten können.

Dabei werden wir auch ausreichend Zeit haben, über diese Themen mit den Teilnehmern zu diskutieren.

Zum Abschluß gibt es noch ein kleines Abendessen mit "Open End", an dem wir uns auch persönlich kennenlernen können.

Kommt vorbei - es lohnt sich!
Eckdaten der Veranstaltung

Wann: 25.02.2017

Uhrzeit: 13:00 Uhr bis  ca. 20:00 Uhr

Wo: WaSe-Zentrum, Oraniendamm 55, 13469 Berlin

Bitte bringt auch "bequeme Kleidung" mit, also Kleidung, mit der man Übungen machen bzw. sich ohne Probleme bewegen und evtl. auch etwas dehnen etc. kann.