Willkommen bei den Phönix Netzwerkern

Phönix Netzwerkertag am 19.09.2020 im WaSe in Berlin

Hiermit laden wir alle Interessierten herzlich zu unserem Phönix Netzwerktag am Samstag, dem 19.09.2020 nach Berlin ins Seminarzentrum WaSe ein.

Wir werden unterschiedliche Workshops, Übungen und Diskussionen für euch vorbereiten. Wir bieten verschiedene Perspektiven an, über die wir uns gerne mit anderen Menschen austauschen würden.

Thema: Was ist Spiritualität?

Online-Einlass: 12:30 Uhr
Beginn: 13:00 Uhr

13:15 – 13:45 Phönix-Meditation
13:45 – 14:00 Pause

14:00 – 15:30 Vortrag von Jörg Scholz mit Diskussion
15:30 Open end mit Diskussion, Feedback, Fragen …

Wo: Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/5617278710
Meeting-ID: 561 727 8710

Laborräume des Bewusstseins – Spiritualität in der postmodernen Welt

Spiritualität spielt in unserer postmodernen Welt eine große Rolle für viele Menschen. Sie hat sich weitgehend von den Religionen entkoppelt und wird für die persönliche Selbstentwicklung eingesetzt. Der postmoderne Mensch verfolgt sehr unterschiedliche Ziele damit: Harmonie mit der Welt und dem Universum, Lösung innerer psychischer Konflikte oder Störungen, Stärkung des Selbstbewusstseins und der Problemlösungsfähigkeit, Erweiterung des Bewusstseins und der Intensität des Erlebens, Verbindung mit archaischen Kräften und Urbildern, Sinnstiftung und Selbstverwirklichung. Praktiken wie die Meditation werden sogar als gewaltfreie „spirituelle Waffe“ für die Durchsetzung politischer Vorstellungen eingesetzt.

Das Bewusstsein wird bei all diesen Zielsetzungen zum Labor, in dem Experimente mit dem „ganzen Menschen“ durchgeführt werden. Elemente der wissenschaftlichen Methodik finden Einlass in die persönlichen Praktiken spirituell interessierter Menschen.

Was bedeute Spiritualität in unserer heutigen Welt? Wie stellt sich ihr aktuelles Verhältnis zu Religion, Wissenschaft und Politik dar? Das sollen Themen dieses Vortrags sein, zu denen wir Texte von Friedrich Nietzsche, Mircea Eliade, Thomas Metzinger und Ulrich Ott befragen wollen.

(Vortrag von Jörg Scholz mit Diskussion)

Anmeldung & Kosten

Kontakt: Rainer Dallmann
Tel.: 030 402 08 388
Mobil: 0179 50 20 50 7
oder info@phoenix-netzwerker.de

Anmeldunginfo@phoenix-netzwerker.de

Kosten: Die Teilnahme am Netzwerktag ist kostenfrei und nur über Zoom möglich.

 


Phönix Netzwerkertag am 21.11.2020 im WaSe in Berlin

Hiermit laden wir alle Interessierten herzlich zu unserem Phönix Netzwerktag am Samstag, den 21.11.2020 nach Berlin ins Seminarzentrum WaSe ein.

Wir werden unterschiedliche Workshops, Übungen und Diskussionen für euch vorbereiten. Wir bieten verschiedene Perspektiven an, über die wir uns gerne mit anderen Menschen austauschen würden.

Thema: Tod und Sterben

Einlass: 12:30 Uhr
Beginn: 13:00 Uhr

Wo: Seminarzentrum WaSe – Oraniendamm 55 – 13469 Berlin / Waidmannslust

Anmeldung & Kosten

Kontakt: Rainer Dallmann
Tel.: 030 402 08 388
Mobil: 0179 50 20 50 7
oder info@phoenix-netzwerker.de

Anmeldunginfo@phoenix-netzwerker.de

Kosten: Die Teilnahme am Netzwerktag (inkl. Essen und Trinken) kostet pro Person: 20.- Euro

 


Phönixkraft

phoenixtee_endversion-fuersWeb_0.jpg

Ja, ich weiß, woher ich stamme,
Ungesättigt gleich der Flamme
Glühe und verzehr’ ich mich.
Licht wird alles was ich fasse,
Kohle alles, was ich lasse,
Flamme bin ich sicherlich.

(Ecce homo, Nietzsche)

Sonnenkraft

Die Sonne scheint wieder,
sie dringt tief in meine Haut
und belebt jede Zelle meines Körpers.
Sie reinigt mein Herzfeuer.
Meine Flamme brennt klar und hell
und ich spüre die Kraft in mir,
die erschaffen und wachsen will.
Ein tiefes Ziehen in meiner Kehle
kündigt meinen Ruf an.
Der Ruf der Lebenskünstlerin,
die leuchtet wie ein Stern im Himmel.
Denn sie folgt ihren Ruf und brüllt ihn mit ihrer ganzen Kraft
heraus in allen Himmelsrichtungen.
Willkommen Welt,
ich bin ein Schöpferin,
übernehme meine Verantwortung,
erblühe und erschaffe,
mich, mein Leben und die Welt.

Elena 18.04.2018

Phoenix_Ei_IMG_0223_0_0.jpg